Welches Kajak passt zu mir?
Was kostet ein Kajak?
Was kostet das Zubehör
Wie transportiere ich das Boot (Selbsttransport, Anlieferung)
Kurz-, Tages- oder Wandertouren?
Die wichtigste Frage ist die nach dem Anwendungsbereich. Vor dem Káuf müssen Sie sich im Klaren sein für welchen Einsatzbereich Sie das Boot benötigen Kurztouren bis zu 2 Stunden Tagestouren wie der Name schon sagt.. Wandertouren länger als ein Wochenende, mit Gepäck
Kurztourenkajaks (Einerkajaks zwischen 280cm und 330cm Länge, Zweierkajaks von 390cm bis 420cm) Diese kurzen Boote sind für Ausflüge bis zu 2 Stunden gedacht. Boote in dieser Länge gleiten kaum, d.h. man muss sie mit jedem Paddelschlag neu beschleunigen (Im Übrigen auch ist dies auch das Problem der meisten Luftboote). Daher ist bei diesen Booten schnell die Luft raus aus dem Paddelerlebnis. Boote dieser Boote benötigen keine Steueranlage, allenfalls eine ausklappbare Flosse (Skeg). Der Unterschied zwischen den einzelnen Modellen besteht daher in erster Linie im Sitzkomfort. Diese Kajaks sind allesamt aus PE (Polyethylen) Wichtig bei Kurztourenbooten: Es gibt große Unterscheide bei der Tragfähigkeit der Einerkajaks. Daher unbedingt vor dem Kauf testen! Auch Wildwasserkajaks sind auch kurz, aber für den Einsatz aufstehenden Gewässern völlig ungeeignet. Also bitte darauf achten, dass es sich nicht um ein Wildwasserkajak handelt Kurztourenzweier werden in der Regel auch ohne Steueranlage angeboten. Daher sollten Sie vor dem Kauf testen ob Sie mit einem Zweier ohne Steueranlage klarkommen.
Tagestourenkajaks (Einerkajaks zwischen 350cm und 430cm Länge, Zweierkajaks von 440cm bis 490cm) …wie der Name schon sagt - Boote für Tagestouren. Bei Einerkajaks gibt es dabei noch zusätzlich eine Einteilung in Boote bis ca. 380cm Länge und Boote ab 400cm Länge . Letztere benötigen eine Hilfe für den Geradeauslauf, entweder in Form einer Steueranlage oder einer einklappbaren Flosse (Skeg).. Tagestourenboote haben in der Regel auch Stauraum für einen Wochenendausflugmit Gepäck. Zweierkajaks für Tagestouren benötigen auf jeden Fall eine Steueranlage. Tagestourenboote sind in der Regel aus PE. Daneben gibt es aber mittlerweile auch Tagestourenkajaks aus Leichtbau-Laminaten und tiefgezogenen ABS-Laminaten. Bei Tagestourenbooten besteht der Unterschied ausschließlich im Gewicht und nicht in de Fahreigenschaften, sehr wohl aber im Preis. Wichtig bei Tagestourenbooten: Es gibt große Unterscheide bei den Fahreigenschaften der Einerkajaks. Daher unbedingt vor dem Kauf testen! Der Sitzkomfort ist für Tagestouren das Wichtigste. Daher sollten Sie vor dem Kauf eine längere Probetour unternehmen. Tagestourenzweier unterscheiden sich in der Regel in den Fahreigenschaften kaum. Hier reicht in der Regel ein Probesitzen
Wanderkajaks (Einerkajaks ab 450 cm Länge, Zweierkajaks ab 500cm) Die Vielfalt in diesem Bereich ist, vor allem bei Einerkajaks enorm. Es gibt Allroundkajaks, Seekajaks, Langstrecken- Tourenkajaks für Binnengewässer, sportliche Boote, Kajaks mit viel Zuladung und vieles mehr. Wanderkajaks gibt es in vielen verschiedenen Materialvarianten. Vor allem bei Kajak über 500cm Länge bieten Boote aus Laminat z.T. deutlich bessere Fahreigenschaften bei z.T. geringerem Gewicht als bei PE. Gerne erklären wir Ihnen die Unterschiede in einem ausführlichen Beratungsgespräch. Wichtig bei Wanderbooten: Wenn man ein solches Boot für lange Touren nutzt, stellt das besondere Anforderungen an die Qualität. Dies wirkt sich natürlich auf den Preis aus. Die Fahreigenschaften unterscheiden sich zum Teil gravierend. Daher ist das Testen hier Pflicht. Da Wanderzweier in der Regel lange und intensiv genutzt werden kommt es bei diesen Booten stark auf den Service und die Versorgung mit Ersatzteilen auch in der Zukunft an.
Was kostet ein Kajak Kajaks aus PE (Polyethylen) Bei Kajaks aus PE gibt es in der Regel kaum Unterschiede beim Material. Nur bei einfachen Boote unter € 500,- wird auch am Material gespart. Preisunterschiede sind meist durch die Ausstattung begründet. Je mehr Ausstattung und Komfort ein Kajak bietet um so teurer ist es. Auch die Langlebigkeit der Ausstattung wirkt sich auf den Preis aus. Teile der Ausstattung von scheinbar günstigen Kajaks überleben oft gerade mal die Gewährleistungszeit von 2 Jahren.. Kajaks aus Laminaten Neben der Ausstattung ist hier die Materialfrage entscheiden für den Preis. Nicht einmal alle Experten durchschauen alle Varianten, die den Herstellern zur Verfügung stehen. Die beiden gängigen Laminatvarianten sind Thermoplastboote auf der Basis von ABS Faserverstärkte Boote ABS-Kajaks Auch wenn man hier und da noch Negatives liest - ABS-Boote sind mittlerweile eine vollwertige Alternative und einfachen Glasfaser-Laminaten (GfK) sogar überlegen. Die Technologie ist ausgereift und wird mittlerweile auch von renommierten Firmen wie Prijon, Vajda und Riot angeboten. Die Qualität der Produkte der verschiedenen Hersteller ist vergleichbar, die Preisgestaltung ist ähnlich wie bei PE hauptsächlich von der Ausstattung abhängig. Vorsicht ist nur bei Leicht-ABS angebracht. Dieses Material ist nicht für Wanderkajaks geeignet. Faserverstärkte Boote … ….sind hingegen ein Kapitel für sich. Die Variationsmöglicheiten von Materialien und Produktionsmethoden sind unendlich und selbst für Experten oft kaum durchschaubar. Manche Hersteller werfen auch gerne mit Nebelkerzen um die Tatsache zu verschleiern dass gute faserverstärkte Boote auch relativ teuer sind. Wir beraten Sie natürlich gerne. Hier haben wir Ihnen eine Übersicht zusammengestellt mit welchen Kosten Sie ungefähr bei einem Einer rechnen müssen, bei einem Zweier rechnen Sie ungefähr 30%mehr
Kurztouren: Einerkajaks im Online-Shop
Kurztouren: Zweierkajaks im Online-Shop
Tagestouren: Einerkajaks im Online-Shop
Tagestouren: Zweierkajaks im Online-Shop
Kajakwandern: Einerkajaks im Online-Shop
Kajakwandern: Zweierkajaks im Online-Shop
Was kostet das Zubehör? Paddel einfache Paddel für den Freizeitsport Für den Freizeitsport genügt ein einfaches Paddel mit Auschaft und Kunststoffblatt. Wichtig ist nur, dass das Paddel nicht mehr als 1000g wiegt. Die Paddelfläche kann dabei durchaus relativ klein sein.. Freizeitkajaks sind ja schließlich keine Rennboote. Von Vorteil sind Paddel mit GfK-Schaft. Diese Paddel sind etwas leichter als Paddel mit Aluschaft und angenehmer bei niedrigen Temperaturen. Es gibt mittlerweile auch sehr leichte Paddel für den Freizeitsport mit Carbonschaft. Diese Paddel haben aber recht weiche Blätter, so dass sie nicht für schnellere Kajaks geeignet sind (siehe unten). Zusammengefasst: einfache Paddel mit Aluschaft ab € 60,- einfache Paddel mit GfK-Schaft ab € 100,- Leichtpaddel (unter 800g) ab € 200,- Paddel für den Wandersport Hier unterscheidet man zwei Arten von Paddeln: Paddel für ermüdungsfreies Langstreckenpaddeln mit schmalen Blättern und vortriebsoptimierte Paddel mit größeren Paddelblättern. Tourenpaddel mit schmalen Blättern gibt es in guter Qualität und mit relativ geringem Gewicht bereits für knapp über € 100,-. Die Konstruktion von größeren Paddelblättern stellt die Hersteller vor größere Probleme, da für die Kraftübertragung steife Paddelblätter notwendig sind. Die Paddel werden dann entweder schwerer oder teurer. Zusammengefasst: Tourenpaddel mit schmalem Blatt: ab € 100,- Tourenpaddel mit breitem Blatt: ab € 150,- leichte Paddel mit breitem Blatt ab € 300,. Carbonpaddel ab € 350,- Schaumkernpaddel ab € 450,- Sonstiges Zubehör: Spritzdecken mit getapten Nähten ab € 60,- einfache Schwimmhilfen ab € 35,- Schwimmh. für dauerhafte Nutzung ab € 65,- Bootswagen, gute Qualität ab € 80,- Bootswagen, zerlegbar ab €120,- Bootstransport Prinzipielle können Sie jedes Boot aus unserem Programm auf einem Fahrzeug der Golf-Klasse problemlos transportieren, auch große Vierercanadier. Einerkajaks natürlich auch auf kleineren Fahrzeugen. Gerne beraten wir Sie in allen Transportfragen. Die Kosten Dachträger für maximal 2 Einerkajaks / 1 Zweierkajak ab € 140,- Dachträger für maximal 4 Kajaks ab € 200,- Halterungen für Einerkajaks ab € 60,- /Boot Anlieferung Innerhalb von Berlin und Brandenburg liefern wir mit eigenen Fahrzeugen. PE-Boote können prinzipiell auch mit Spedition verschickt werden. Das Risiko der Beschädigung durch Speditionstransport ist aber von Boot zu Boot verschieden. Vom Speditionstransport von Kajaks aus ABS oder faserverstärkten Kajaks raten wir dringend ab.
PE - Kajaks Laminat - Standard einfache Ausstattung ab € 600,- * (Sitz, Ladeluke hinten) + Steueranlage ab € 800,- ab € 1500,- Komfort-Ausstattung (2 Ladeluken, Komfort- sitz, Steueranlage) ab € 1200,- ab € 2000,- Vollausstattung (zusätzlich Tagesluken, ab € 1500,- ab € 2500,- Schenkelstützen etc.) * = einfach ausgestattet Boote werden in hochwertigen Materialien praktisch nicht angeboten
Laminat ABS Laminat Leichtbau einfache Ausstattung * * (Sitz, Ladeluke hinten) + Steueranlage ab € 1500,- ab € 2000,- Komfort-Ausstattung (2 Ladeluken, Komfort- sitz, Steueranlage) ab € 1800,- ab € 2500,- Vollausstattung (zusätzlich Tagesluken, ab € 2000,- ab € 2800,-) Schenkelstützen etc.)
Welches Kajak passt zu mir?
Was kostet ein Kajak?
Was kostet das Zubehör
Wie transportiere ich das Boot (Selbsttransport, Anlieferung)
Kurz-, Tages- oder Wandertouren?
Die wichtigste Frage ist die nach dem Anwendungsbereich. Vor dem Káuf müssen Sie sich im Klaren sein für welchen Einsatzbereich Sie das Boot benötigen Kurztouren bis zu 2 Stunden Tagestouren wie der Name schon sagt.. Wandertouren länger als ein Wochenende, mit Gepäck
Kurztouren: Einerkajaks im Online-Shop
Kurztouren: Zweierkajaks im Online-Shop
Kurztourenkajaks (Einerkajaks zwischen 280cm und 330cm Länge, Zweierkajaks von 390cm bis 420cm) Diese kurzen Boote sind für Ausflüge bis zu 2 Stunden gedacht. Boote in dieser Länge gleiten kaum, d.h. man muss sie mit jedem Paddelschlag neu beschleunigen (Im Übrigen auch ist dies auch das Problem der meisten Luftboote). Daher ist bei diesen Booten schnell die Luft raus aus dem Paddelerlebnis. Boote dieser Boote benötigen keine Steueranlage, allenfalls eine ausklappbare Flosse (Skeg). Der Unterschied zwischen den einzelnen Modellen besteht daher in erster Linie im Sitzkomfort. Diese Kajaks sind allesamt aus PE (Polyethylen) Wichtig bei Kurztourenbooten: Es gibt große Unterscheide bei der Tragfähigkeit der Einerkajaks. Daher unbedingt vor dem Kauf testen! Auch Wildwasserkajaks sind auch kurz, aber für den Einsatz aufstehenden Gewässern völlig ungeeignet. Also bitte darauf achten, dass es sich nicht um ein Wildwasserkajak handelt Kurztourenzweier werden in der Regel auch ohne Steueranlage angeboten. Daher sollten Sie vor dem Kauf testen ob Sie mit einem Zweier ohne Steueranlage klarkommen.
Tagestourenkajaks (Einerkajaks zwischen 350cm und 430cm Länge, Zweierkajaks von 440cm bis 490cm) …wie der Name schon sagt - Boote für Tagestouren. Bei Einerkajaks gibt es dabei noch zusätzlich eine Einteilung in Boote bis ca. 380cm Länge und Boote ab 400cm Länge . Letztere benötigen eine Hilfe für den Geradeauslauf, entweder in Form einer Steueranlage oder einer einklappbaren Flosse (Skeg).. Tagestourenboote haben in der Regel auch Stauraum für einen Wochenendausflugmit Gepäck. Zweierkajaks für Tagestouren benötigen auf jeden Fall eine Steueranlage. Tagestourenboote sind in der Regel aus PE. Daneben gibt es aber mittlerweile auch Tagestourenkajaks aus Leichtbau-Laminaten und tiefgezogenen ABS-Laminaten. Bei Tagestourenbooten besteht der Unterschied ausschließlich im Gewicht und nicht in de Fahreigenschaften, sehr wohl aber im Preis. Wichtig bei Tagestourenbooten: Es gibt große Unterscheide bei den Fahreigenschaften der Einerkajaks. Daher unbedingt vor dem Kauf testen! Der Sitzkomfort ist für Tagestouren das Wichtigste. Daher sollten Sie vor dem Kauf eine längere Probetour unternehmen. Tagestourenzweier unterscheiden sich in der Regel in den Fahreigenschaften kaum. Hier reicht in der Regel ein Probesitzen
Tagestouren: Einerkajaks im Online-Shop
Tagestouren: Zweierkajaks im Online-Shop
Wanderkajaks (Einerkajaks ab 450 cm Länge, Zweierkajaks ab 500cm) Die Vielfalt in diesem Bereich ist, vor allem bei Einerkajaks enorm. Es gibt Allroundkajaks, Seekajaks, Langstrecken-Tourenkajaks für Binnengewässer, sportliche Boote, Kajaks mit viel Zuladung und vieles mehr. Wanderkajaks gibt es in vielen verschiedenen Materialvarianten. Vor allem bei Kajak über 500cm Länge bieten Boote aus Laminat z.T. deutlich bessere Fahreigenschaften bei z.T. geringerem Gewicht als bei PE. Gerne erklären wir Ihnen die Unterschiede in einem ausführlichen Beratungsgespräch. Wichtig bei Wanderbooten: Wenn man ein solches Boot für lange Touren nutzt, stellt das besondere Anforderungen an die Qualität. Dies wirkt sich natürlich auf den Preis aus. Die Fahreigenschaften unterscheiden sich zum Teil gravierend. Daher ist das Testen hier Pflicht. Da Wanderzweier in der Regel lange und intensiv genutzt werden kommt es bei diesen Booten stark auf den Service und die Versorgung mit Ersatzteilen auch in der Zukunft an.
Kajakwandern: Einerkajaks im Online-Shop
Kajakwandern: Zweierkajaks im Online-Shop
Was kostet ein Kajak Kajaks aus PE (Polyethylen) Bei Kajaks aus PE gibt es in der Regel kaum Unterschiede beim Material. Nur bei einfachen Boote unter € 500,- wird auch am Material gespart. Preisunterschiede sind meist durch die Ausstattung begründet. Je mehr Ausstattung und Komfort ein Kajak bietet um so teurer ist es. Auch die Langlebigkeit der Ausstattung wirkt sich auf den Preis aus. Teile der Ausstattung von scheinbar günstigen Kajaks überleben oft gerade mal die Gewährleistungszeit von 2 Jahren.. Kajaks aus Laminaten Neben der Ausstattung ist hier die Materialfrage entscheiden für den Preis. Nicht einmal alle Experten durchschauen alle Varianten, die den Herstellern zur Verfügung stehen. Die beiden gängigen Laminatvarianten sind Thermoplastboote auf der Basis von ABS Faserverstärkte Boote ABS-Kajaks Auch wenn man hier und da noch Negatives liest - ABS-Boote sind mittlerweile eine vollwertige Alternative und einfachen Glasfaser-Laminaten (GfK) sogar überlegen. Die Technologie ist ausgereift und wird mittlerweile auch von renommierten Firmen wie Prijon, Vajda und Riot angeboten. Die Qualität der Produkte der verschiedenen Hersteller ist vergleichbar, die Preisgestaltung ist ähnlich wie bei PE hauptsächlich von der Ausstattung abhängig. Vorsicht ist nur bei Leicht-ABS angebracht. Dieses Material ist nicht für Wanderkajaks geeignet. Faserverstärkte Boote … ….sind hingegen ein Kapitel für sich. Die Variationsmöglicheiten von Materialien und Produktionsmethoden sind unendlich und selbst für Experten oft kaum durchschaubar. Manche Hersteller werfen auch gerne mit Nebelkerzen um die Tatsache zu verschleiern dass gute faserverstärkte Boote auch relativ teuer sind. Wir beraten Sie natürlich gerne. Hier haben wir Ihnen eine Übersicht zusammengestellt mit welchen Kosten Sie ungefähr bei einem Einer rechnen müssen, bei einem Zweier rechnen Sie ungefähr 30%mehr
PE - Kajaks Laminat - Standard einfache Ausstattung ab € 600,- * (Sitz, Ladeluke hinten) + Steueranlage ab € 800,- ab € 1500,- Komfort-Ausstattung (2 Ladeluken, Komfort- sitz, Steueranlage) ab € 1200,- ab € 2000,- Vollausstattung (zusätzlich Tagesluken, ab € 1500,- ab € 2500,- Schenkelstützen etc.) * = einfach ausgestattet Boote werden in hochwertigen Materialien praktisch nicht angeboten
Laminat ABS Laminat Leichtbau einfache Ausstattung * * (Sitz, Ladeluke hinten) + Steueranlage ab € 1500,- ab € 2000,- Komfort-Ausstattung (2 Ladeluken, Komfort- sitz, Steueranlage) ab € 1800,- ab € 2500,- Vollausstattung (zusätzlich Tagesluken, ab € 2000,- ab € 2800,-) Schenkelstützen etc.)
Was kostet das Zubehör? Paddel einfache Paddel für den Freizeitsport Für den Freizeitsport genügt ein einfaches Paddel mit Auschaft und Kunststoffblatt. Wichtig ist nur, dass das Paddel nicht mehr als 1000g wiegt. Die Paddelfläche kann dabei durchaus relativ klein sein.. Freizeitkajaks sind ja schließlich keine Rennboote. Von Vorteil sind Paddel mit GfK-Schaft. Diese Paddel sind etwas leichter als Paddel mit Aluschaft und angenehmer bei niedrigen Temperaturen. Es gibt mittlerweile auch sehr leichte Paddel für den Freizeitsport mit Carbonschaft. Diese Paddel haben aber recht weiche Blätter, so dass sie nicht für schnellere Kajaks geeignet sind (siehe unten). Zusammengefasst: einfache Paddel mit Aluschaft ab € 60,- einfache Paddel mit GfK-Schaft ab € 100,- Leichtpaddel (unter 800g) ab € 200,- Paddel für den Wandersport Hier unterscheidet man zwei Arten von Paddeln: Paddel für ermüdungsfreies Langstreckenpaddeln mit schmalen Blättern und vortriebsoptimierte Paddel mit größeren Paddelblättern. Tourenpaddel mit schmalen Blättern gibt es in guter Qualität und mit relativ geringem Gewicht bereits für knapp über € 100,-. Die Konstruktion von größeren Paddelblättern stellt die Hersteller vor größere Probleme, da für die Kraftübertragung steife Paddelblätter notwendig sind. Die Paddel werden dann entweder schwerer oder teurer. Zusammengefasst: Tourenpaddel mit schmalem Blatt: ab € 100,- Tourenpaddel mit breitem Blatt: ab € 150,- leichte Paddel mit breitem Blatt ab € 300,. Carbonpaddel ab € 350,- Schaumkernpaddel ab € 450,- Sonstiges Zubehör: Spritzdecken mit getapten Nähten ab € 60,- einfache Schwimmhilfen ab € 35,- Schwimmh. für dauerhafte Nutzung ab € 65,- Bootswagen, gute Qualität ab € 80,- Bootswagen, zerlegbar ab €120,- Bootstransport Prinzipielle können Sie jedes Boot aus unserem Programm auf einem Fahrzeug der Golf-Klasse problemlos transportieren, auch große Vierercanadier. Einerkajaks natürlich auch auf kleineren Fahrzeugen. Gerne beraten wir Sie in allen Transportfragen. Die Kosten Dachträger für maximal 2 Einerkajaks / 1 Zweierkajak ab € 140,- Dachträger für maximal 4 Kajaks ab € 200,- Halterungen für Einerkajaks ab € 60,- /Boot Anlieferung Innerhalb von Berlin und Brandenburg liefern wir mit eigenen Fahrzeugen. PE-Boote können prinzipiell auch mit Spedition verschickt werden. Das Risiko der Beschädigung durch Speditionstransport ist aber von Boot zu Boot verschieden. Vom Speditionstransport von Kajaks aus ABS oder faserverstärkten Kajaks raten wir dringend ab.